VLK

VLK Niedersachsen bestätigt und erweitert Vorstand – Jens Beeck einstimmig zum Vorsitzenden wiedergewählt

Zu ihrer Jahresmitgliederversammlung ist die Vereinigung Liberaler Kommunalpolitiker in Niedersachsen e.V. am vergangenen Samstag in Melle zusammen gekommen. Neben der Rückschau auf die Kommunalwahl 2016 und der Entlastung des Vorstands standen die Neuwahl des Vorstands und die Positionierung zur wirtschaftlichen Betätigung der Kommunen in Niedersachsen auf der Tagesordnung.

Ausschreibung „das liberale Rathaus“ verlängert

Für beispielhafte Leistungen in der Kommunalpolitik wird wieder der Kommunalpolitikerpreis „das liberale Rathaus“ ausgeschrieben. Er wird für beispielhafte liberale Aktionen und Initiativen auf kommunaler Ebene vergeben. Liberale Kommunalpolitik setzt sich dafür ein, dass der Einfluss der Bürger auf die Politik vor Ort verstärkt wird und dass Politik für jedermann durchschaubar wird. Sie will „das liberale Rathaus“ für den Bürger.

Gutes Ergebnis bei der Kommunalwahl

Mit dem Ergebnis der Kommunalwahl am 11.09.2016 ist die FDP in Niedersachsen zufrieden, wenn auch nicht allen Hoffnungen erfüllt worden sind. Mit den Ergebnissen erhält die liberale Stimme landesweit wieder mehr Gewicht. Entsprechend konnten die FDP ihr Ziel, wieder flächendeckend mit Fraktionen in die kommunalen Parlamente einzuziehen, auch mit wenigen Ausnahmen erreichen; und diejenigen, die mit ihrem Ergebnis nicht ganz zufrieden sind, können sich auf die Unterstützung anderer Verbände in ihrer Region während der kommenden Jahre verlassen.

Land streicht Hilfe des Bundes für Kommunen zur Integration

Der finanzpolitische Sprecher der FDP im Landtag Niedersachsen, Christian Grascha, kritisiert die Landesregierung für deren Einbehalt der Integrationspauschale des Bundes in Höhe von 250 Mio. Euro im Jahr 2016 scharf: „Die Kommunen leisten den Löwenanteil bei der Integration von Flüchtlingen. Ihnen in diesem Jahr die Finanzierungshilfe des Bundes vorzuenthalten, die ausschließlich für die Integrationsmaßnahmen der Kommunen gedacht war, ist absolut inakzeptabel.

Der heiße Wahlkampf beginnt

Die Niedersächsischen Liberalen sehen den Kommunalwahlen am 11.09.2016 entgegen. Bei der Wahl erwarten den Wählern bis zu 3 Wahlzetteln für Landkreis-, Gemeinderats- und teilweise Ortsratswahlen, auf denen jeweils bis zu drei Kreuze gemacht werden können. In über 30 Kommunen müssen auch die Hauptverwaltungsbeamte direkt gewählt werden. Die Hoffnungen der Liberalen sind groß, dass das Ergebnis von vor 5 Jahren wesentlich verbessert wenn nicht sogar verdoppelt werden kann.

FDP-Bürgermeister in Springe gewählt

Das erste Mal seit Einführung der Direktwahl der Bürgermeister in Niedersachsen haben die Bürger einer Kommune in der Region Hannover einen Liberalen als Bürgermeister gewählt. Christian Springfeld, den wir noch aus der Zeit bei den JuLis kennen und der einen engagierten, herausragenden, sympathischen Wahlkampf mit dem Ortsverband geführt hat, wird neuer Bürgermeister in Springe! Herzlichen Glückwunsch und eine erfolgreiche Amtszeit! Was für ein Auftakt für das (Kommunal-) Wahljahr 2016 für die Freien Demokraten!