Oktober 2019

Resolution zur Novellierung der Grundsteuer

Die 35. Bundesdelegiertenversammlung der VLK hat am 12. Oktober 2019 in Gummersbach die folgende Resolution beschlossen.

Die Bundesdelegiertenversammlung der VLK unterstützt die FDP-Bundestagsfraktion in ihrer Haltung zur Grundsteuer.

Wichtig ist eine verlässliche, unbürokratische Grundlage, die rechtssicher und umsetzbar ist. Die Ermittlung insbesondere von Gebäudeerträgen als Besteuerungsgrundlage lehnen wir daher ab und fordern ein rein flächenbezogenes Berechnungsmodell.

Wir unterstützen ausdrücklich eine Länderöffnungsklausel.

Zudem sprechen wir uns für eine Umlagefähigkeit der Grundsteuer auf Mieten auch in Zukunft aus.